Oberpfälzer FCN-Fanclub „Die Besessenen“ spendet 500 Euro an Franken-Hilft

Königstein – Der 1. FCN-Fanclub „Die Besessenen“ aus Königstein in der Oberpfalz überreichte am 17. Juli dem Verein Franken-Hilft einen Scheck über 500 Euro.
„Die Besessenen“ hatten sich dazu entschieden, ihre Mitgliedsbeiträge an gemeinnützige Organisationen zu spenden, da aufgrund der Corona-Pandemie keine Vereinsaktivitäten möglich waren. Josef Broll und Andreas Brandl von Franken-Hilft konnten nun den Scheck aus den Händen der Fanclub-Vorstände Hans Martin Grötsch und Christian Knahn entgegennehmen. Neben Franken-Hilft durfte sich auch der Verein „Hilfe für Anja e.V.“ über eine Spende freuen. Vorstand Josef Broll bedankte sich für die Spende und verwies auf das soziale Engagement des Königsteiner Fanclubs. „Die Mitglieder sind seit vielen Jahren äußerst engagiert, was soziale Projekte angeht und gern gesehene Freunde in der Glubb-Familie.“ Der Fanclub wurde 1997 gegründet und ist der Offizielle Fanclub des 1. FC Nürnberg Nr. 230.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.